1   Allgemeines

1.1         Die Lieferung und Leistung erfolgt ausschließlich im Namen und für Rechnung der DISTRAL e.K., schimperstr. 2, 68167 Mannheim

1.2         Diese Geschäftsbedingungen von steffen albig distribution systems in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, gelten vorbehaltlich einer abweichenden Vereinbarung für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen von steffen albig distribution systems gegenüber dem Kunden. Mit der Absendung / Abgabe seiner Bestellung erkennt der Kunde Geltung und Inhalt dieser AGB an. Der Einbeziehung jeglicher gegnerischer AGB wird widersprochen. Der Einbeziehung eigener Bedingungen des Kunden wird abgesehen von der oben formulierten Ausnahme widersprochen.

2          Vertragsabschluss

2.1         Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot an DISTRAL e.K. zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn der Kunde eine Bestellung bei steffen albig distribution systems  aufgibt, schickt DISTRAL e.K. dem Kunden schnellstmöglich eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern dient nur der Information darüber, dass die Bestellung bei DISTRAL e.K. eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dadurch zustande, dass DISTRAL e.K.  die bestellte Ware an den Kunden verschickt und den Versand an den Kunden mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

3          Widerrufsrecht (Widerrufsbelehrung)

3.1         Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

DISTRAL e.K.

schimperstraße 2

68167 Mannheim

Deutschland

Tel. 0621 58679601

Fax. 0621 58679602 

E-Mail: service@distral.de

3.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Adresse für Retouren: toptrans GmbH, Parkring 49a, 68159 Mannheim 

Ende der Widerspruchsbelehrung

4  Datenschutz

4.1         Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn der Kunde steffen albig distribution systems diese von sich aus z.B. durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen von Registrierung, Anfragen oder Anforderung von Material zur Verfügung stellt.

4.2         Die Datenschutzpraxis von Distral e.K. steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) der Bundesrepublik Deutschland. Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Anfrage oder zur Abwicklung einer Bestellung verwendet. Die Datenbanken und ihre Inhalte bleiben bei Distral e.K. auf eigenen Servern. Es werden grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter gegeben.

4.3         Der Kunde hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Er hat dies Distral e.K. schriftlich per E-Mail, Brief oder Fax mitzuteilen.

5          Informationspflichten

5.1         Der Kunde ist verpflichtet, bei der Kundenregistrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Er hat dafür Sorge zu tragen, dass das von ihm angegebene E-Mail-Konto ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist.

5.2         Unterlässt der Kunde diese Informationen oder gibt er von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche Wohn- bzw. Rechnungsanschrift an, so kann Distral e.K., soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der          Rücktritt kann schriftlich durch absenden einer e-Mail erklärt werden.

5.3         Die Fehlerhaftigkeit der Angaben wird von Seiten Distral e.K. vermutet, wenn eine an den Kunde gerichtete E-Mail dreimal hintereinander zurückkommt oder die Leistung aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann.

6          Preise

6.1         Alle Preise sind in EUR (€) angegeben und beinhalten die aktuelle gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich inklusive der Versandkosten. Skonto und weitere Nachlässe werden nicht gewährt, es sei denn, es wird im jeweiligen Angebot zusätzlich und ausdrücklich hierauf hingewiesen.

7          Zahlung

7.1         Die Zahlung erfolgt sofort nach Erhalt der Ware per Rechnung ohne Abzug zzgl. MwSt.

8          Eigentumsvorbehalt

8.1         Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von steffen albig distribution systems.

8.2          Vor Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung, sonstige Verfügung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von steffen albig distribution systems nicht zulässig.

9          Lieferung

9.1         Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse

9.2         Der Kunde erhält seine Lieferung nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung Ist dies nicht möglich, ist steffen albig distribution systems zu Teilleistungen und -lieferungen berechtigt, sofern sie für den Kunden nicht unzumutbar sind oder es mit          dem Kunden anderes vereinbart wurde.

9.3         Wir versenden ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Europas. Die Rechnungsanschrift muss ebenfalls in Europa liegen.

9.4         Die Lieferzeit ergibt sich aus den Angaben im Katalog. Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich und schriftlich zugesagt wurde.

9.5         Bei Bestellung bis 200 EUR erfolgt ein Versand-/Verpackungskostenpreis gemäß der folgenden Preisliste. Ab 200 EUR übernehmen wir die Transportkosten für Sie.

Preisliste Transportkosten

0-50 € Bestellwert: 6,90 inkl. MwSt.

50-70 € Bestellwert: 11,90 € inkl. MwSt.

70-120 € Bestellwert: 14,90 € inkl. MwSt.

120-150 € Bestellwert: 16,90 € inkl. MwSt.

150 - 200 € Bestellwert: 18,90 € inkl. MwSt.

ab 200 € versandkostenfrei.

9.5a        Bei Anlieferung von Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt, hat der Kunde dies sofort beim Paket-bzw. Logistikdienst schriftlich zu       reklamieren und die Annahme zu verweigern und unverzüglich Distral e.K. zu          informieren.

9.6         Der Besteller ist zur sofortigen Prüfung auf Mängel und Vollständigkeit der Lieferung verpflichtet. Eine Beanstandung der Ware hat ebenfalls sofort zu erfolgen.

9.7         Versteckte Mängel, die bei der sofortigen Prüfung nicht zu finden sind, dürfen nur innerhalb von 24 Stunden nach Eintreffen der Ware beim Kunden gegen steffen albig distribution systems geltend gemacht werden. Mängelrügen müssen unverzüglich nach Entdecken schriftlich erfolgen. Bei berechtigten Beanstandungen ist steffen albig distribution systems unter Ausschluss anderer Ansprüche zur Ersatzlieferung berechtigt, außer, eine zugesicherte Eigenschaft fehlt oder Distral e.K. oder deren Erfüllungsgehilfen fallen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last.

10 Gewährleistung 

10a. Zahlung

10a 1. Die Zahlung erfolgt nach Erhalt der Ware auf Rechnung sofort ohne Abzug.

10.1     Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

10.2     Dem Unternehmer obliegt bei Erhalt der Ware eine sofortige Prüfungs- und Untersuchungspflicht. Die Gewährleistung für erkennbare Mängel, die aufgrund einer unterlassenen Prüfung beim Empfang der Ware nicht erkannt und gerügt worden sind, wird gegenüber Unternehmern ausgeschlossen.

11      Schlussbestimmungen

11.1     Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

11.2     Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht und der Gerichsstand ist in Deutschland.

11.3     Für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten ist der Gerichtsstand in Deutschland.